Home

Herzlich Willkommen bei Yogi-Practice.

Hier eine persönliche Stellungnahme zur derzeitigen Situation.

Nicht nur wegen des Virus, sondern auch wegen unserer bisherigen Lebensweise wird es Zeit unser Denken und Tun zu verändern. Denn beides steht in engem Zusammenhang.

In den östlichen Weisheitslehren existiert seit jeher das Wissen um die Verbundenheit von Mensch und Natur. Als Yogi betrachte auch ich die Welt und alle Vorkommnisse darin aus einer ganzheitlichen Perspektive. Es lässt sich nicht mehr leugnen, dass unsere ausbeuterische Wirtschafts- und Lebensweise nicht nur Mutter Natur, sondern auch zunehmend uns Menschen negativ beeinflusst. Die Abholzung des Regenwaldes, der grünen Lungen unseres Planeten, geht also auch an uns Menschen nicht spurlos vorüber… 

Leere Supermarktregale und befürchtete Lieferengpässe führen uns nun bildhaft vor Augen wie vernetzt unsere Welt mittlerweile geworden ist und wie eng wir miteinander verbunden sind. Doch diese Verbundenheit besteht nicht nur hinsichtlich unserer Abhängigkeit gegenüber einer globalisierten Marktwirtschaft, sondern auch auf einer spirituellen Ebene.

Eine so tiefgreifende Veränderung wie wir sie zurzeit erleben, auf wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und auch auf persönlicher Ebene, in den Köpfen der Menschen, macht erstmal Angst. Es fällt uns Menschen schwer eingefahrene Denk- und Lebensweisen hinter uns zu lassen, weil wir nicht wissen was danach kommt, wie das Leben weitergehen soll. 

Habt keine Angst vor der Veränderung! Veränderung ist nicht gegen die Gesetze der Natur, es ist einer der ureigensten Aspekte der Natur und fortwährend präsent, in allem Existierenden in und um uns herum. Leben bedeutet Veränderung, es ist die ständige Transformation und der Wandel aller Dinge.

Wir können nicht ändern, dass sich die Welt dreht und so vieles was passiert liegt nicht in unserer Hand. Selbst wenn wir es uns oft wünschten oder in einer Art kindlichem Bewusstsein die Welt gerne so hätten wie wir es uns vorstellen, die Realität ist eine andere. Das ist auch einer der Gründe warum wir oft verzweifeln am Leben. Es läuft nicht so wie wir es gerne hätten und wir fühlen uns hilflos in einer Welt, in die wir scheinbar willkürlich ausgesetzt wurden.

Obgleich wir nicht die äußeren Umstände oder unser Gegenüber ändern können, so liegt es jedoch immer in unserer Hand wie wir mit den Dingen umgehen, welche das Leben an uns heranträgt. Die wahre Freiheit besteht darin die Wahl zu haben wie wir mit den Dingen umgehen. Wir alle haben die Wahl. Wir müssen sowohl den Mut haben zu wählen als auch die Bereitschaft die Verantwortung dafür zu tragen.

Daher möchte ich Euch bitten:

Welche Technik auch immer ihr habt, um zu Eurem inneren, göttlichen heiligen, gesunden Wesenskern zu gelangen, zu eurer inneren Weisheit, fangt an diese zu praktizieren. Es ist wichtig, dass Ihr Euch daran erinnert, dass auch Liebe, Achtsamkeit und Mitgefühl ansteckend sind! Schiebt es nicht vor Euch her, fangt an es JETZT zu tun! Helft Euch selbst damit und es wird sich auf die ganze Welt positiv auswirken. Die Welt braucht Menschen, die in ihrer Kraft sind, klar, achtsam, friedlich, in Fülle und mitfühlend.

Die Möglichkeit die Welt zu verändern liegt in Dir! 

Auf Grund der Corona-Krise habe ich ein gesondertes Kurs-Program für Euch zusammengestellt welches ich über Skype anbiete.

Yoga-Beginner-Kurs:

Lerne die allgemeinen Grundlagen für eine sichere und gewinnbringende Praxisausführung der Yoga-Asanas. Sie stärken und kräftigen Deinen Körper und Dein Immunsystem und lassen Dich achtsamer und mitfühlender werden – Dir selbst und der Welt gegenüber.

Pranayama-Kurs:

Lerne verschiedene Techniken deine Atmung zu verbessern und zu stärken. Durch das Praktizieren von Pranayama lernst Du außerdem Deine Gedanken zu kontrollieren und Dich auf das Positive auszurichten. Pranayama entspannt das Nervensystem, aktiviert das Immunsystem, verbessert die Konzentration und bereitet auf die Meditation vor.

Respiration Sequenz:

Dieser Kurs ist eine spezielle Zusammenstellung von verschiedenen Yoga-Techniken zur Stärkung und Reinigung der Atemwege. Sie besteht aus einer Kombination von Asanas, Pranayama und Meditation. Deine Atmung wird verfeinert, deine Lungen werden gestärkt.

Der Unterricht findet an 6 aufeinander folgenden Tagen für 60 bis 90 Minuten je Termin statt. Beginn und Zeitpunkt des Unterrichtes können individuell mit mir vereinbart werden.

Die Kosten für eine Kurs-Woche belaufen sich auf für 150,- Euro. 

Anmeldungen an: info@yogi-practice.de oder unter 0178/4677214

Gerne dürft ihr diese Infos auch an Freund*innen und Interessent*innen weiterleiten!

HOMEPAGE